Zum Inhalt springen

Java aktuell

Auf dieser Seite findest du alle Informationen zum iJUG-Magazin Java aktuell und dem gleichnamigen Newsletter.

Abonnieren

Die aktuellsten Informationen für Java-Anwender! Der Newsletter "Java aktuell - Der iJUG-Newsletter" informiert dich alle vier Wochen kostenfrei über das Geschehen in der Java-Welt. Du erhältst News rund um Java, Hinweise auf interessante Seminare sowie Informationen zu neuen Technologien und Anwendungen. Eine Vorschau auf die nächsten Aktivitäten und Veranstaltungshighlights der Java User Groups Deutschlands ergänzt die fachlich fundierten Beiträge der Redaktion.



Inserieren

Du bietest Dienstleistungen oder Produkte im Java-Umfeld an? Dann nutze eine hundertprozentige Zielgruppenschärfe. Die Zeitschrift "Java aktuell – Das iJUG Magazin" adressiert sechs Mal im Jahr alle Personen der Java-Umgebung, vom CIO und IT-Leiter über die Projektmanager bis hin zu den Softwarearchitekten und -entwicklern. Der Schwerpunkt der Zeitschrift liegt dabei bei Tipps und Tricks für Anwender. Zusätzlich informiert die „Java aktuell – Das iJUG Magazin“ über aktuelle Themen der Java-Community. Eine Insertion in dem iJUG-Newsletter unterstützt deinen Marketingmix und generiert weitere Kontakte. "Java aktuell – Der iJUG Newsletter" informiert alle vier Wochen über das Vereinsgeschehen des iJUG und derzeitige Themen aus dem Java-Umfeld.

» Mediadaten Publikationen
» Insertionsformular Java aktuell Magazin
» Insertionsformular Java aktuell Newsletter

Das Magazin

Die Programmiersprache Java ist mittlerweile so gut wie überall zu finden. Um der stetig wachsenden Gruppe von Java-Anwendern eine eigenständige Plattform zu geben gibt der iJUG e.V. seit 2010 die Zeitschrift „Java aktuell – Das iJUG Magazin“ heraus.

Die Artikel richten sich hauptsächlich an Entwickler, allerdings ist das Themenfeld breit gefächert, sodass sowohl Einsteiger als auch Erfahrene auf ihre Kosten kommen. So liefert die Fachzeitschrift Informationen zu aktuellen Geschehnissen in der Community, Entwicklungen auf dem Markt und neuen Produkten. Dabei finden Oracle-Produkte für Java wie WebLogic, JDeveloper und ADF 11g ebenso ihren Platz wie Open-Source-Projekte wie beispielsweise Spring oder Eclipse. Hinzu kommen wichtige Bereiche wie JavaFX, Rapid Application Development, Java Virtual Machines und die Sun-Server. Erfahrene Java-Anwender, die Spezialisten in ihrem Gebiet sind, verfassen die Artikel. Dadurch entstehen praxisorientierte Erfahrungsberichte, die die tägliche Arbeit mit Java erleichtern.

Die aktuelle Ausgabe ist an ausgewählten Kiosks sowie im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Auflage: 11.000

Erscheinungsweise: 6x jährlich

Kaufpreis: Einzelverkauf 5,90 €, Jahresabo 29,00 € (Die Java aktuell ist für Mitglieder vom iJUG, der DOAG, SOUG, JUG Deutschland und SUG Deutschland im Mitgliedsbeitrag enthalten)

Die Ausgaben der Java aktuell

25 Oct

Java aktuell 06/2018 ist online - "Die Reise nach Jakarta"

Die Ausgabe 06/2018 der Java aktuell steht ab sofort zum Download bereit! Bereiten Sie sich vor auf weitere spannende Beiträge der Java-Community....

05 Sep

Java aktuell 05/2018 ist online - "Java ist überall"

Die Ausgabe 05/2018 der Java aktuell steht ab sofort zum Download bereit! Freuen Sie sich auf weitere spannende Beiträge und hilfreiche Tipps der...

03 Jul

Java aktuell 04/2018 ist online - "Java ist cool"

Die Ausgabe 4/2018 der Java aktuell steht ab sofort zum Download bereit! Machen Sie sich auf spannende Beiträge der Java-Community zur Roadmap und...

Aktuelle Ausgabe

Der iJUG Newsletter – November   
Neues vom Interessenverbund der Java User Groups (iJUG)
JUG Saxony Day 2018: Videos zur Konferenz online
Der JUG Saxony Day liegt schon etwas zurück, die Eindrücke unserer 5. Auflage sind aber noch frisch. Wer den Tag noch einmal in drei Minuten Revue passieren lassen möchte, schaut sich das Video zur Konferenz im YouTube Channel der JUG Saxony an. Auch die Aufzeichnungen der Keynote und fünf weiterer Sessions sind im YouTube Channel veröffentlicht. Viel Spaß beim Anschauen! »_mehr
Java Forum Nord 2019 expandiert
Save the Date: Das 5. Java Forum Nord 2019 wird am Dienstag, den 24. September 2019, im Hannover Congress Centrum stattfinden. Somit haben mehr Interessenten die Möglichkeit, die Veranstaltung zu besuchen. Gerechnet wird mit rund 600 Teilnehmer/innen. »_mehr
iJUG aktiv
Datenbanken in Containern
Speaker:Johannes Unterstein
Mittwoch 14. November in Goettingen »_mehr
Serverless Computing: Das Projekt Fn
Speaker: Peter Doschkinow
Mittwoch, 14. November in München »_mehr
Functional Libraries for Java 8
Speaker: Rabea Gransberger
Donnerstag, 15. November in Griesheim »_mehr
Der eilige Graal
Speaker: Michael Wiedeking
Donnerstag, 15. November in Braunschweig »_mehr
Code Retreat-Workshop
Speaker: Michael Wiedeking
Samstag, 17. November in Braunschweig »_mehr
Code Retreat-Workshop
Speaker: Daniel Georges und Oliver Böhm
Samstag, 17.November 2018 in Stuttgart »_mehr
Global Day of Code Retreat 2018
Chaos in KL, JUG-KL und Softwerkskammer RLP
Samstag, 17. November in Kaiserslautern »_mehr
ObjektForum Stuttgart App-Entwicklung mit React Native, React und Redux – Ein Erfahrungsbericht
Speaker: Raphael Knecht und Rouven Röhrig
Montag, 19. November in Stuttgart »_mehr
Instan(t)a-neous Monitoring
Donnerstag, 22. November in Paderborn »_mehr
Einführung in TypeScript aus der Sicht eines Java-Entwicklers
Speaker: Florian Policnik
Donnerstag, 22. November in Nürnberg »_mehr
Monadische Transaktionen
Speaker: Gregor Trefs
Freitag, 23. November in Görlitz »_mehr
Hadoop Data Lake vs classical Data Warehouse: How to utilize best of both worlds
Speaker: Kolja Rödel
Mittwoch, 28. November in MÜnchen »_mehr
Anwendungsoptimierung mit Elastic APM
Speaker: Dimitri Marx und Felix Rössel
Donnerstag, 29. November in Leipzig »_mehr
Applikationsmonitoring mit Micrometer
Speaker: Alexander Schwartz
Mittwoch, 05. Dezember in Mannheim »_mehr
Kotlin Hands-on-Workshop
Speaker: Robin Roschlau
Mittwoch, 12. Dezember in Paderborn »_mehr
10 Tipps, um mit Microservices zu scheitern
Speaker: David Schmitz
Mittwoch, 12. Dezember in Darmstadt »_mehr
Actor Model. Concurrency that feels like home
Speaker: Dmitry Ledentsov
Mittwoch, 12. Dezember in München »_mehr
Die Glaskugel hat ausgedient, wir machen Software Analytics
Speaker: Stephan Pirnbaum, Dirk Mahler
Donnerstag, 13. Dezember in Dresden »_mehr
Datenanalysen in der Softwareentwicklung mit Software Analytics
Speaker: Markus Harrer
Donnerstag, 13. Dezember in Aachen »_mehr
Praxisbericht JHipster und Docker: Blitzstart für Angular und Spring Boot
Speaker: Karsten Silz
Donnerstag, 31. Januar 2019 in Stuttgart »_mehr
Stammtisch der Java User Group Cologne
Jeden letzten Freitag im Monat findet ein reguläres Treffen mit Vorträgen statt. »_mehr
Stammtisch der Java User Group Münster
Alle zwei Wochen findet ein reguläres Treffen mit Vorträgen statt. »_mehr
Stammtisch der Java User Group Hannover
Jeden letzten Freitag im Monat findet ein reguläres Treffen mit Vorträgen statt. »_mehr
 
 
 User Groups im iJUG

 » BED-Con e.V.
 » DOAG e.V.
 » EuregJUG Maas-Rhine
 » JUG Augsburg
 » JUG Berlin-Brandenburg
 » JUG Bonn
 » JUG Bremen/Oldenburg
 » JUG Bielefeld
 » JUG Darmstadt
 » JUG Deutschland e.V.
 » JUG Dortmund
 » JUG Düsseldorf rheinjug
 » JUG Erlangen-Nürnberg
 » JUG Freiburg
 » JUG Goldstadt
 » JUG Görlitz
 » JUG Hannover
 » JUG Hessen
 » JUG HH
 » JUG Kaiserslautern
 » JUG Karlsruhe
 » JUG Köln
 » JUG Mainz
 » JUG Mannheim
 » JUG München
 » JUG Münster
 » JUG Oberland
 » JUG Ostfalen
 » JUG Paderborn
 » JUG Saxony
 » JUG Stuttgart e.V.
 » JUG Switzerland
 » JUG Thüringen
 » JSUG
 » Kotlin User Group Düsseldorf
 » Lightweight JUG München
 » SOUG e.V.
 » SUG Deutschland e.V.
 iJUG Services

 » iJUG Startseite
 » Mitglied werden
 » Satzung
 » JavaLand
  Dieser Special-Newsletter ist eine Veröffentlichung des iJUG - Interessenverbund der Java User Groups e.V.

Wenn Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, senden Sie bitte eine Mail an office@ijug.eu. Bitte berücksichtigen Sie dazu unsere Datenschutzbestimmungen.

© Copyright 2018 iJUG e.V.; Vereinsregisternummer VR 29511 B; Vorstandsvorsitzender: Fried Saacke; VisdP: Mylène Diacquenod; Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium in Teilen oder als Ganzes bedarf der schriftlichen Zustimmung.

 

Archiv