DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V.
|  
   

Was kostet die Mitgliedschaft?

1. Der Mitgliedsbeitrag der DOAG wird als Jahresbeitrag erhoben. Bei einem Eintritt in den Verein während des Jahres ist der Beitrag anteilig entsprechend halbjährlich zu entrichten. Bei einem Beitritt ab dem 15. November eines Jahres ist kein Beitrag zu entrichten.

2. Die Beiträge sind zum 01. Januar jeden Jahres fällig. Bei unterjährigem Beitritt mit Eingang der Rechnung.

3. Die Jahresbeiträge sind wie folgt gestaffelt:

 

Gebühr in Euro

ohne MwSt.

mit MwSt.

Natürliche Mitglieder      

Natürliche Mitglieder zahlen einen Beitrag in Höhe von

105,00

124,95

Mitglieder in Berufsausbildung

Natürliche Mitglieder in Berufsausbildung sind gegen Vorlage eines geeigneten Nachweises von der Beitragszahlung befreit (eMail mit pdf reicht aus). Die Befreiung endet mit dem Ablauf des Kalenderjahres, das auf das Jahr der Abschlussprüfung folgt. Wird die Ausbildung vorzeitig beendet ist das Mitglied verpflichtet dies der DOAG mitzuteilen. Studentische Mitglieder, sind gegen Vorlage einer Immatrikulationsbescheinigung einer staatlich anerkannten Hochschule von der Beitragszahlung befreit. Die Befreiung endet mit dem Ablauf des Kalenderjahres, das auf das Jahr des letzten durch Immatrikulationsbescheinigung nachgewiesenen Studiensemesters folgt. Zu jedem Semester ist unaufgefordert eine Immatrikulationsbescheinigung vorzulegen (eMail mit pdf reicht aus).

0,00

0,00

Rentner

Natürliche Mitglieder werden auf Antrag mit Beginn des auf den Eintritt des Rentenbezuges oder des 67. Lebensjahres folgenden Jahres von der Beitragspflicht befreit, wenn zuvor mindestens für fünf Jahre vor der Beitragsfreiheit eine Mitgliedschaft als natürliches oder assoziiertes Mitglied bestand.

0,00

0,00

Korporative Mitglieder mit 500 oder mehr Mitarbeitern*)

Korporative Mitglieder mit gleich oder mehr als 500 ständigen Mitarbeitern, worunter Arbeitnehmer, Beamte oder andere auf Grundlage eines Dienstvertrags im Unternehmen beschäftigte Personen fallen, zahlen 950 €.*)

950,00

1130,50

Korporative Mitglieder mit weniger als 500 Mitarbeitern *)

Korporative Mitglieder mit weniger als 500
ständigen Mitarbeitern zahlen 500 €.*)

500,00

595,00

Assoziierte Mitglieder

Assoziierte Mitglieder sind von der Beitragszahlung befreit. Jedes Korporative Mitglied kann beliebig viele seiner Mitarbeiter als Assoziierte Mitglieder benennen.

0,00

0,00

Ehrenmitglieder

Ehrenmitglieder sind von der Beitragszahlung befreit.

0,00

0,00

 

*) Jedes Korporative Mitglied wird bei Beitritt oder Inkrafttreten der Beitragsordnung in der jeweiligen Fassung in die entsprechende Beitragsstufe eingestuft. Ändert sich die Einstufung des Mitglieds, so ist dies unverzüglich mitzuteilen. Unterjährige Veränderungen werden nicht berücksichtigt, sondern nur für das Folgejahr. Mitteilungen, die ab dem 15. November des Vorjahres eingehen, führen zu einer Änderung erst im übernächsten Jahr.

4. Sofern Beiträge der Umsatzsteuerpflicht unterliegen oder unterliegen werden, wird die Umsatzsteuer gesondert ausgewiesen und erhoben.

5. Der Vorstand kann auf begründeten Antrag aus wichtigem Grund von der Einziehung des Mitgliedsbeitrags absehen. Er soll darauf hinwirken, dass bei Besserung der persönlichen oder wirtschaftlichen Verhältnisse der fällige Beitrag nachentrichtet wird.