DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V.
|  
   

Sechs Communities für ein optimales Networking

Die DOAG hat stets den Anspruch gehabt, jedem Oracle-Anwender beiseite zu stehen. Dies ist aufgrund der wachsenden und breitgefächerten Produktpalette von Oracle eine große Herausforderung, der wir mit viel Enthusiasmus und Entschlossenheit nachgehen.

Mehr Autonomie und Flexibilität in den Communities

Um am Puls der Zeit zu bleiben und die Interessen der Mitglieder gleichwertig in die Vereinsarbeit einzubinden, war eine Neuausrichtung der DOAG notwendig. Nur so können wir die Bedürfnisse unserer Mitglieder genauer identifizieren und den daraus resultierenden Anforderungen zielorientierter nachgehen. Basierend auf den positiven Erfahrungen der vergangenen Jahre haben wir eine Struktur entwickelt, die auf vier Säulen fußt und kürzere Entscheidungswege sowie mehr Flexibilität und Autonomie innerhalb der jeweiligen Communities schafft.

Struktur der Communities

Der Leiter einer Community benennt die weiteren Mitglieder seines Community-Leitungsteams. Insbesondere die SIG-Leiter sind Mitglied dieses Community-Leitungsteams, hinzu kommen ein Ansprechpartner von Oracle und weitere berufene Mitglieder. Die Definition der Ziele, Aktivitäten und die weitere Gliederung der Community liegen in der Verantwortung der Community-Leitung.