Der iJUG Newsletter – Januar   
Neues vom Interessenverbund der Java User Groups (iJUG)
JavaLand: Frühbucherpreise nur noch für kurze Zeit
Nur noch bis Ende des Monats können Interessierte Tickets für die neue Java-Konferenz JavaLand zum Frühbucherpreis erwerben. Dieser gewährt einen Rabatt von 100 Euro im Vergleich zum Normalpreis. DOAG- und iJUG-Mitglieder profitieren von weiteren Vergünstigungen. Die Veranstaltung findet am 25. und 26. März im Vergnügungspark Phantasialand in Brühl statt. Erwartet werden unter anderem die Java-Gurus Heinz Kabutz, Gerrit Grunwald, Arun Gupta und Stephen Chin. Neben dem offiziellen Programm ist eine Reihe von Community-Aktivitäten am Rande der Veranstaltung geplant. » mehr
DevCamp14: Sie sind dabei
DevCamp-Begeisterte outen sich nach und nach: Auf der Veranstaltungsseite äußern DevCamp-Teilnehmer ihre Begeisterung für das neue Format. Mit von der Partie sind unter anderem Jan-Peter Timmermann, Jürgen Menge, Timo Hahn, Björn Bröhl, Christian Schwitalla, Ulrich Gerkmann-Bartels und Peter Raganitsch. In den Mini-Interviews teilen Sie ihre Vorstellung moderner Anwendungsentwicklung sowie ihre Wünsche und Erwartungen an die Veranstaltung mit. Das DevCamp findet am 30. Januar in der Münchner Allianz Arena statt. Thema ist die moderne Applikationsentwicklung im Oracle Umfeld. Das Geschehen um den Event können Interessierte auch über das Hashtag #devcamp14 verfolgen. » mehr
BED-Con 2014 - Call For Paper eröffnet
Die BED-Con 2014 findet am 3. und 4. April 2014 bereits zum vierten Mal in der FU Berlin statt. Mit insgesamt 500 Teilnehmern und über 50 Vorträgen an zwei Tagen war die Konferenz 2013 ausverkauft. Auch 2014 wird sich alles rund um die Themen Java, Java EE, Spring, JavaScript, funktionale Sprachen, NoSQL, Continuous Delivery, DevOps, Mobile, Responsive und User Experience drehen. Das neutrale und offene Programmkomitee wird auch 2014 wieder eine tolle Mischung hochwertiger und praxisorientierter Talks zusammenstellen. Der Call For Paper ist bis zum 15. Januar 2014 geöffnet. » mehr
JUG Saxony Day 2014 - Call for Papers verlängert bis 20. Januar 2014
Der JUG Saxony Day ist die erste Konferenz der JUG Saxony und findet am 4. April 2014 in der Fakultät Informatik der TU Dresden statt. Das Programm gestaltet sich aus 20 Sessions zu Themen wie: Softwareentwicklungsprozess, Java-Technologie, Forschung, Java Mobile und Enterprise Applications mit Java. Vorträge können noch bis 20. Januar eingereicht werden.» mehr
iJUG aktiv
Neo4j und die wunderbare Welt der Graphen – eine Einführung
15.01.2014 in Hannover » mehr
Apache Logging & Log4j 2.0 mit Christian Grobmeier
23.01.2014 in Augsburg » mehr
jOOQ: die beste Art, SQL in Java zu schreiben mit Lukas Eder
27.01.2014 in München » mehr
Netty mit Norman Maurer
29.01.2014 in Karlsruhe  » mehr
Graphdatenbanken mit Neo4j 2.0 mit Stefan Plantikow
30.01.2014 in Braunschweig » mehr
Stammtisch der JUG Hannover
31.01.2014 in Hannover » mehr
Understanding Garbage Collection mit Daniel Witkowski
19.02.2014 in Karlsruhe » mehr
Business Process Management in Unternehmensanwendungen mit Lothar Hinsche
06.02.2014 in Stuttgart » mehr
Hitchhiker’s Guide to Eclipse Scout mit Matthias Zimmermann und Andreas Hoegger
13.02.2014 in Darmstadt » mehr
Grünes Licht für Continous Delivery - Bau dein eigenes Extreme Feedback Device mit Bernd Zuther
17.02.2014 in München » mehr
How To Do Kick-Ass Software Development mit Sven Peters
20.02.2014 in Braunschweig » mehr
Understanding Garbage Collection mit Daniel Witkowski
20.02.2014 in Augsburg » mehr
Offener Stammtisch im Kölner Raum der JUG Cologne
Die JUGC trifft sich jeden letzten Freitag im Monat ab 20 Uhr. » mehr
 
 User Groups im iJUG

 » BED-Con e.V.
 » DOAG e.V.
 » JUG Augsburg
 » JUG Bremen
 » JUG Darmstadt
 » JUG Deutschland e.V.
 » JUG Erlangen–Nürnberg
 » JUG Hannover
 » JUG Karlsruhe
 » JUG Köln
 » JUG München
 » JUG Münster
 » JUG Ostfalen
 » JUG Saxony
 » JUG Stuttgart e.V.
 » JSUG
 » SOUG e.V.
 » SUG Deutschland e.V.
 iJUG Services

 » iJUG Startseite
 » Mitglied werden
 » Satzung
 » JavaLand
  Dieser Special-Newsletter ist eine Veröffentlichung des iJUG – Interessenverbund der Java User Groups e.V.

Wenn Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, senden Sie bitte eine Mail an office@ijug.eu.

© Copyright 2014 iJUG e.V.; Vereinsregisternummer VR 29511 B; Vorstandsvorsitzender: Fried Saacke; VisdP: Wolfgang Taschner; Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium in Teilen oder als Ganzes bedarf der schriftlichen Zustimmung.